#1

Liebeskummer

in Forumsbeiträge: Spirituelle Sexualität und Liebe in Literatur und Medien 12.04.2013 16:59
von yyy888yyy • 47 Beiträge

Liebeskummer ist die hohe Kunst des schadlosen Leidens, immerhin ist ja nichts wirklich Furchtbares geschehen. Man wurde verlassen, betrogen, enttäuscht, vielleicht auch von sich selbst und seinen Hirngespinsten. Seine Folgen sind harmlos, er führt zu Wut, Angst, Appetitlosigkeit, Isolation, Antriebslosigkeit und manchmal auch Ärgerem, aber schlimm ist all das nicht wirklich, vergleicht man ihn mit Folgen so mancher Beziehung. Eine Lebenslüge erwächst nämlich nur dann aus einsamem Liebesleid, wenn man eh zur Paranoia, Stalking und Beziehungssucht neigt, der sicherere Weg zu einer solchen aber ist die Zweisamkeit.

Y.J


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verliebt zu sein....
Erstellt im Forum Forumsbeiträge: Spirituelle Sexualität und Liebe in Literatur und Medien von yyy888yyy
4 12.04.2013 20:11
von yyy888yyy • Zugriffe: 514

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Aplysia
Forum Statistiken
Das Forum hat 126 Themen und 630 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor