Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • 90-Tage-Challenge NO PMO: TagebuchDatum24.09.2022 20:49
    Foren-Beitrag von Ninive im Thema 90-Tage-Challenge NO PMO: Tagebuch

    Ich finde es total spannend, wie sich deine Sichtweise über die Jahre verändert. Vielen Dank, dass du immer wieder mal ein Update postest!

    Ich bin sicher, du hilfst damit anderen Männern, die sich der Challenge erst neu stellen wollen.

  • 90-Tage-Challenge NO PMO: TagebuchDatum16.06.2021 14:44
    Foren-Beitrag von Ninive im Thema 90-Tage-Challenge NO PMO: Tagebuch

    Grade ist der 15.6. vorbei und du hast hoffentlich die hundert Tage geschafft!

    Ich hab schon mitbekommen, das Mann dann immer weitergemacht hat. Leider kann ich dazu grade keine youtube-Videos finden, aber es gab sie. Warum wieder aufgeben, was man erreicht hat?

    Was für Unterschiede hast du bemerkt? Gibt es überhaupt einen? Das alte Selbst / das neue Selbst?

  • 90-Tage-Challenge NO PMO: TagebuchDatum07.06.2021 11:45
    Foren-Beitrag von Ninive im Thema 90-Tage-Challenge NO PMO: Tagebuch

    Hey, ich finde es unfassbar stark von dir, dass du diese Challenge probierst. Hier im Forum ist leider nicht so dolle viel los... Aber ich habe grade deinen Beitrag entdeckt. Wie weit bist du gekommen? Bist du auch einen Montat später noch dabei?

    LG!

  • Mein Weg zur Karezza-Liebe von NiniveDatum30.07.2017 23:54
    Blog-Kommentar

    White, ich hab grade was als Antwort auf den Beitrag von denialnick geschrieben, das trifft auch auf dich zu: Es geht doch auf dieser Website gar nicht um multiple Orgasmen und all diese dopamin-gesteuerten Suchtexzesse. Es geht genau um das Gegenteil: KEINE Erregung, sondern Liebe und Entspannung.

    Es geht auch um dauerhafte Beziehungen und nicht darum, die eigenen Triebe mal hier mal dort zu befriedigen, zu steigern, zu verfeinern etc. Der Neustart im Kopf, weg von der Versklavung an die eigenen Triebe, wirklich frei werden, anfangen wirklich zu lieben.

    Erkenntnisse in dieser Richtung wären mal wirklich spannend.

  • Thema von Ninive im Forum Interne Neuigkeiten, F...

    Falls auch ihr Werbeemails bekommen habt: einfach löschen - kommt von diesem Namen keine mehr.
    Alles Liebe euch!!!!!!

  • Eine Bedingungslose Liebe.... von NiniveDatum20.05.2016 19:20
    Blog-Kommentar

    Hallo yyy888yyy,

    schön, mal wieder was von dir zu lesen!

  • Thema von Ninive im Forum Casanova-Komplex / Bez...

    www.re-empowerment.de
    Insgesamt eigentlich eine Seite über häusliche Gewalt, aber auch sehr sehr gut, um die Taktiken von Narzissten zu durchschauen. WICHTIG!!! Bitte zeige diese Seite nur eventuellen Opfern, auf keinen Fall möglichen Tätern. Bitte übernimm diese Verantwortung, denn "dein Narzisst" wird solche Informationen mitnichten dazu nutzen, sich zu ändern. Er wird statt dessen alle Informationen, die du ihm lieferst, in sein Machtspiel einbauen. Die Gewalt wird dadurch noch subtiler werden, noch weniger greifbar und du wirst noch mehr das Gefühl bekommen, irgendwie verrückt zu sein, weil es dir in eurer Beziehung schlecht geht. Wenn du ihm solche Informationen zeigst, um mit ihm darüber zu reden, kannst du dir, deinen Kindern, Freunden und Angehörigen - und allen anderen möglichen Opfern, sehr schaden.

    WICHTIG!! Häusliche Gewalt kann ganz ohne offensichtliche körperliche Gewalt auskommen. Das bedeutet, es wird der Körper des Opfers geschädigt, ohne dass geschlagen wird. Das geht z.B. durch Schlafentzug (nächtelange Gespräche oder Druck, der dafür sorgt, dass das Opfer nicht schlafen kann oder nicht ins Bett kommt oder früh aufstehen muss etc.) oder dadurch, Krankheiten zu übersehen (immer gerne genommen: Allergien "vergessen") oder dadurch, die körperlichen Kräfte des Opfers zu erschöpfen (z.B. einen Fußkranken in eine Wanderung locken: ewige Wege durch Einkaufsläden, um einen ganz bestimmten Artikel zu bekommen...) etc.

    Hat schon jemand mit sowas Erfahrungen gemacht? Kennst du Menschen, die in so einem Spinnennetz von krankmachender Beziehung gefangen sind?
    Bin gespannt auf Beiträge!

  • Thema von Ninive im Forum Spiritualität in Liebe...

    hier hab ich noch was Interessantes gefunden:


    [Geistige Sonne II, Kap. 48, Die zwölf Träger des Lebens:]

    "Der zehnte Täger heißt: Siehe das Weib nicht mit begierlichen Augen an, und das Weib deines Nachbarn und deines Bruders betrachte in der Begierde deines Herzens als wäre es nicht da, so wird dadurch deinem Geiste ein freies Gedeihen werden. Und wirst du in der Kraft deines Geistes dich befinden, dann wird es dir ein Leichtes sein, die Kraft des Geistes in deinem Weibe dir wahrhaft zu vermählen, welches wird sein eine wahre Ehe vor Gott.

    Verbindest du dich aber mit deinem Weibe nur nach deiner Begierde, die noch unreif ist, so wirst du durch solchen Verband deinen Geist mit dem Geiste deines Weibes nur zusammenknebeln, wodurch dann aus zwei Geistern ein unbehilflicher Sklave wird, und wird da nicht können ein Geist dem andern die heilige Lebensfreiheit je verschaffen, sondern noch die ursprüngliche in der stets mächtigeren Umstrickung verlieren."

  • Thema von Ninive im Forum Spiritualität in Liebe...

    "Wer etwas Ahnung vom esoterischen Aspekt des Sexes hat, weiß auch, dass die Vereinigung ebensoviel ätherisch wie physisch ist. Darin lieg der wirkliche Unterschied zwischen normaler Vereinigung und Selbstbefriedigung, was auch erklärt, warum erstere belebt und harmonisiert, letztere aber erschöpft und nervös macht."
    (Fortune 1930, S. 166)

    (Auszug aus dem Buch "Selbstverteidigung mit Psi" von Dion Fortune)

  • Karezza mit "Erotic Dolls"??Datum08.11.2015 23:02
    Thema von Ninive im Forum FRAGEN zu Karezza, Par...

    Ich will hier mal ein Thema aufgreifen, das von einem Mitglied aufgebracht wurde:

    Yasmintranz, du hast geschrieben:
    "inzwischen bin ich mit einem [...] chinesischen Maedchen zusammen . seit knapp 90 tagen. sie ist eine erotic 'Doll' und aus Silikon. [...] wir leben karezza. sie ist der beste Partner und die beste freundin die ich je hatte und wird es wohl bleiben. jeder topf find sein deckelche .."

    Ich frage mich, wie Karezza da geht. Selbstlos Geben ist ein Grundpfeiler von Karezza, aber was hat denn die Puppe davon, wenn man ihr selbstlos gibt? Also, selbstlos geben macht doch nur Sinn, wenn es einen echten Adressaten gibt... Andererseits könnte man argumentieren: Genau wie ein Kind mit einer Puppe übt, könnte ein Erwachsener selbstloses Geben an einer Puppe üben.

    Karezza bedeutet außerdem: keine Orgasmen, kein "Edging", Sexualität in der Entspannung mit so wenig Dopamin-Erregung wie möglich. Lebst du das so?

  • Blog-Kommentar

    Hey Barinion,
    falls noch ein Mann das probiert, kann er ja hier schreiben, wie sich das auf ihn und seine Beziehung auswirkt. Schön, dass du deine "Errungenschaften" teilen willst!!

    Hast du dir mal ]Tara's Liste[/b] angeschaut? Passt das zu dem, wie du Karezza erlebt hast?

  • Blog-Kommentar

    Hallo Barinion,
    was ich mit "triggerfrei" meine:
    Es sollten auf dieser Seite (karezzaliebe.de) keine Sachen stehen (oder websites verlinkt sein), die einen Sex- oder Pornosüchtigen "triggern" könnten - also die dazu führen könnten, dass ein weiterer Suchtzyklus ausgelöst wird. Dazu gehört natürlich auch alles, was mit Fetischen zu tun hat.

    Wenn hier jemand landet, der seine Zwänge (Fetischismus ist ja auch ein Zwang) loswerden will, dann ist es natürlich kontraproduktiv, wenn er oder sie auf so einen Link klickt.

    Mal was anderes: Du hast geschrieben, dass du Karezza machst. Wie sind da deine Erfahrungen? Hast du eine feste Partnerin? und wie geht es dir, wenn du keine Orgasmen hast?

    LG Carmen

  • Blog-Kommentar

    Ach so ja, noch was: Bei Karezza läuft eben nicht alles vor dem Orgasmus "ab wie gewohnt", es ist ja eine ganz andere Herangehensweise an die Sexualität, also ziemlich anders als gewohnt...

  • Blog-Kommentar

    Hallo Barinion,
    willkommen im Forum.

    Habe mir die Website mal angeschaut... "Du wirst kommen, ob du willst oder nicht" - das passt nicht unbedingt zu Karezza und triggerfrei ist die Seite keineswegs.

    Du schreibst, dass du jetzt nur noch unter bestimmten Umständen "kannst" und dass das von jemand anderem als dir bestimmt wird. Bei Karezza geht es nicht darum, den einen Zwang mit einem anderen zu ersetzen, also den neurobiologischen Instinktzwang ersetzen mit einer Art unsichtbarer Kette, an die man gelegt wird, der Zwang jemandem zu gehorchen.

    Es geht bei Karezza ja gerade um Freiheit. Eben nicht den eigenen Trieben versklavt zu sein und gehorchen zu müssen, davon herumgetrieben und auf Trab gehalten, sondern sich entspannen zu können und frei zu werden von diesen inneren Zwängen. Und auch nicht jemand anderem gehorchen zu müssen...

  • Liebe User: Spamaccount gelöschtDatum21.05.2015 23:58
    Thema von Ninive im Forum Interne Neuigkeiten, F...

    Liebe Teilnehmer des Forums,

    heute habe ich jede Menge WerbeSpam-Mails bei meinen privaten Nachrichten gefunden. Ihr auch?
    Dann löscht sie einfach, es werden von diesem Account keine mehr kommen, denn ich haben den Useraccount, von dem sie kamen, gelöscht.

    Des weiteren: Es hat sich heute schon wieder jemand mit so einem komischen Namen angemeldet, kann also sein, dass da wieder Werbemails kommen. Falls es weiterhin vorkommt, werde ich eine Anmeldestufe einbauen, so dass jeder, der sich anmelden will, erst von mir freigeschaltet werden muss. Bisher ist das nicht der Fall. Wenn man sich anmeldet, kann man auch gleich im Forum schreiben.

    Wünsche euch allen eine geruhsame Nacht!

  • Thema von Ninive im Forum Entzug - Erfahrungen,...

    Aus den Kommentaren zum Artikel:
    cybertobi - "Besonders interessant finde ich die Platzierung des Artikels im Bereich "Kultur". Zählt es jetzt schon zu den kulturellen Errungenschaften, wenn Mann vier Wochen lang nicht selbst Hand anlegt? Auch das ziemlich unkritische und unreflektierte Hohelied auf Internetpornografie, das der Autor hier teilweise singt, so als wäre es das normalste für jeden Mann jeden Tag solche Seiten zu besuchen, wirkt recht befremdlich. Mir ist klar, dass Deutschland diesbezüglich recht hohe Klickzahlen erreicht, auch wenn es nicht ganz an die der arabischen Länder heranreicht, aber es so darzustellen, als wäre jeder Mann quasi abhängig von diesem Schund und könnte nicht mehr ohne leben, halte ich dann doch für ziemlich übertrieben. Hier projeziert der Autor wohl seine eigene Einstellung auf andere Männer, um sich selbst weniger triebhaft zu fühlen, aber ein paar normale Männer, die sich für echte Frauen interessieren, dürfte es dort draussen auch noch geben."

    Hier der Link zum Artikel:

    Weniger Masturbation wagen
    "Ein Monat ohne Selbstbefriedigung, und das im Zeitalter der Internetpornografie: Wie soll das bitte gehen? Der Blogger Airen hat bei der "NoFap"-Bewegung mitgemacht. Protokoll eines Selbstversuchs."

  • Thema von Ninive im Forum Spiritualität in Liebe...

    ...................."Nur was nach dem orgiastischen Höhepunkt noch an Küssen, an Zärtlichkeiten übrigbleibt,
    ......................selbst nach Jahren des Beisammenseins,
    ........................................................................................ist Liebe."


    Karezza wird in diesem Buch als spirituelle Praxis erwähnt (im Inhaltsverzeichnis auf die Seitenzahl klicken!):
    Karl Spiesberger: Runenpraxis der Eingeweihten


    Und noch ein Auszug:

    ...................."Erlöst von dem niederziehenden, versklavenden Naturtrieb des Geschlechtes,
    ....................vereint im gemeinsamen Schwingungskraftfeld durch Runenmacht und Karezza-Technik,
    ....................verschmelzen in reinster Liebeslust, über allem Körperlichen hinaus,
    ....................zwei Weltenwanderer nach äonenlangem Einandersuchen."
    ....................

  • Thema von Ninive im Forum Forumsbeiträge: Pornog...
  • Thema von Ninive im Forum Verbindliche Netiquett...

    Willkommen im Karezza-Forum!
    Bitte lies diese Teilnahmebedingungen genau durch, ob du sie so unterschreiben kannst. Sie sind Voraussetzung für das Schreiben in diesem Forum:

    "Dieses kostenlose Forum ist für Singles und für Paare. Es beschäftigt sich mit dem heiklen Thema Sexualität und behandelt deshalb auch Themen wie Selbstbefriedigung und Orgasmus. Dabei geht es um Aufklärung, Wissensvermittlung und Hilfe zur Selbsthilfe durch Austausch unserer Erfahrungen und Weitergabe unseres Wissens.
    "Niemand weiß so viel, wie wir alle zusammen." Nur wer sich mit einem Thema wirklich gut auskennt, ist fähig, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

    Ziele des Austauschs in diesem Forums und auf der Website sind

    - die Verständigung zwischen den Geschlechtern
    - die Unterstützung von Paaren und die Stärkung von Paarbeziehungen
    - das Herausarbeiten von Wirkungsweisen für dauerhafte und glückliche Paarbeziehungen
    - das Herausarbeiten der Auswirkungen der Art der Sexualität auf Paarbeziehungen

    - die Sammlung und Verbreitung von Wissen über die Wechselwirkungen zwiachen Liebe und Sexualität
    - das Informieren von Menschen, die Fragen zu Sexualtät und Partnerschaft haben
    - die Unterstützung von Menschen, die Schwierigkeiten mit Sexualität und Partnerschaft haben

    - das Informieren von Menschen, die bei sich eine (Sex-/Porno-) Sucht befürchten
    - die Unterstützung von Menschen, die sich von ihrer (Sex-/Porno-) Sucht befreien wollen

    Wir informieren und unterstützen uns gegenseitig. Daran möchte ich mich beteiligen. mich zu diesen Themen mit anderen austauschen und durch meine Fragen, Antworten und Erfahrungen zu den obigen Zielen beitragen. Deshalb werde ich mich im Forum dementsprechend verhalten. Ich verstehe, dass dieses Forum keine therapeutische Hilfe leisten kann, sondern vielmehr der Selbsthilfe dient. Für therapeutische Hilfe werde ich mich an Fachleute wenden. Als Anrede wird normalerweise die Du-Form benutzt, wenn ich lieber die Sie-Form als Anrede benutzen möchte, tue ich das und werde eventuell - auch neuen Teilnehmern gegenüber - darauf hinweisen, dass mir persönlich das lieber ist. Ich bin mir bewusst, dass dieses Forum jugendfrei ist und bleiben soll, um auch Jugendliche zu erreichen, die sich im Netz der pornografischen Webseiten verstrickt haben und nach einem Ausweg suchen. Mir ist klar, dass für dieses Forum zum Schutz aller Teilnehmer die normalen Umgangsformen und gesetzlichen Regelungen gelten. Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere ich. (siehe FAQ) Mir ist auch klar, dass ich bei groben Verstößen gegen die Netiquette, insbesondere der Verbreitung von Pornografie/Sexangeboten, gesperrt werden kann.

    Diese Bedingungen habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere ich."

  • Thema von Ninive im Forum Pornographie und Sucht...

    Hier Links, die ich über dieses Thema gefunden habe. Wer sich einsetzen/helfen möchte, informieren möchte oder spenden möchte, findet hier Informationen, Material und auch Spendenkonten.

    Genauso finden Betroffene bei diesen Initiativen Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten!!!

Inhalte des Mitglieds Ninive
Beiträge: 213
Geschlecht: weiblich
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oliver Hafenberg
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 92 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 142 Themen und 763 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz