#1

Fast Food und Süßigkeiten machen süchtig

in Pornographie und Sucht: Wissenswertes und Hintergründe 21.02.2013 21:23
von primaertherapie • 38 Beiträge

Amerikanische Wissenschaftler haben im Tierversuch nachgewiesen, dass Tiere nach kalorienreichem Futter süchtig werden. Tiere werden also bei Überstimulierung mit besonders schmackhaften Nahrungsmitteln kein Maß halten können und so viel davon fressen, dass es ihrer Gesundheit schadet...!

Ob Tier, ob Mensch - wer unbegrenzten Zugang zu Dopamin-Auslösern hat, wird sich damit vollstopfen und süchtig werden, vor allem dann, wenn es sich bei diesen Auslösern NICHT um Drogen, sondern um natürliche Substanzen (wie eben Nahrung) oder Verhaltensweisen (wie z.B. Sex) handelt. Das Suchtpotenzial von Drogen soll bei 10 % liegen, das von besonders schmackhafter Nahrung bei 80 % der Konsumenten!

Hier ein Spiegel-Artikel über das Thema:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mediz...n-a-686101.html

Hier der englisch-sprachige Fachartikel:
http://www.nature.com/neuro/journal/v13/n5/abs/nn.2519.html

Die Tiere ließen sich auch durch Schmerzen (leichte Elektroschocks) nicht davon abbringen, weiterzufressen. Das ist bei übergewichtigen Menschen ja genauso... und auch bei anderen Süchtigen helfen Schmerzen nicht dabei, die Sucht loszuwerden...



zuletzt bearbeitet 21.02.2013 21:34 | nach oben springen

#2

RE: Fast Food und Süßigkeiten machen süchtig

in Pornographie und Sucht: Wissenswertes und Hintergründe 23.02.2013 08:19
von Alisha • 6 Beiträge

Diesen Bericht finde ich auch sehr spannend! Ich glaube unsere Nahrung sollte so natürlich wie möglich sein (natürlich nicht dauernd ;-)), denn wenn wir "leere" Nahrung konsumieren, fehlt uns immer etwas. Ich habe mal gelesen (Dr. Popp), dass Lichtphotonen in frischen Lebensmitteln sind und wir diese winzigen "Lichter" brauchen, um körperlich und seelisch gesund zu bleiben.Je weiter wir uns von der Natur entfernen, desto süchtiger werden wir, weil wir instinktiv nach wert-voller Nahrung suchen,aber sie in Junk Food nicht finden können.
Ich glaube, das läßt sich auch auf Partnerschaft anwenden. Wenn wir uns in Liebe aufeinander einlassen, geht es beiden gut. Wenn man nur konsumieren will (häufiger Partnerwechsel) fühlt man sich eher leer- irgendwann.



zuletzt bearbeitet 23.02.2013 15:03 | nach oben springen

#3

RE: Fast Food und Süßigkeiten machen süchtig

in Pornographie und Sucht: Wissenswertes und Hintergründe 23.02.2013 15:04
von Ninive • 202 Beiträge

...da sind dann auch keine kleinen Lichter drin ;-) ...



zuletzt bearbeitet 23.02.2013 15:31 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jonasmehler46
Besucherzähler
Heute waren 69 Gäste , gestern 175 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 134 Themen und 656 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software von Xobor